Dr. med. Ashkabous Emadi

 

Verheiratet, drei Kinder

 

1990 - 1996         Studium der Humanmedizin an der Philipps Universität

                            Marburg und Fortsetzung und Beendigung an der Freien

                            Universität Berlin

1997 – 1998        Arzt im Praktikum In der Allgemeinchirurgischen Klinik

                            in Emden

1999 - 2001         Assistenzarzt im Herzzentrum Berlin bei Herrn 

                            Prof. Dr. med. Hetzer

2002 - 2004         Assistenzarzt in der Klinik für Thorax-, Herz- und

                            Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Aachen

                            bei Herrn Prof. Dr.

        med. Autschbach

 2004                   Assistenzarzt in der Klinik für Allgemein- und

                            Viszeralchirurgie des Universitätsklinikums

                            Aachen bei Herrn Prof. Dr. med. Schumpelick

 2004 – 2008       Assistenzarzt in der Klinik für Allgemein-, Viszeral-

                            und Thoraxchirurgie des  Klinikums Mutterhaus

                            in Trier bei Herrn Prof. Dr. med. Decker

 24.Juli. 2007       Facharzt für Chirurgie

 2008 - 2014       Oberarzt im Klinikum Hanau in der Klinik für Allgemein-,

                 Viszeral- und Thoraxchirurgie bei Herrn Prof. Dr.

                 med. Wolff, Herrn Prof. Dr. med. Langer

20.Okt. 2010       Zusatzbezeichnung Proktologie

07.11.2012         Facharzt für spezielle Viszeralchirurgie

2014 – 2018       Oberarzt in der Asklepios Klinik Seligenstadt


Keywords für diese Seite: Berlin, Universitätsklinikums, Universität, Chirurgie, Emadi, Verheiratet, Decker, Klinikums, Mutterhaus, Trier, Klinikum, Hanau, Asklepios, Seligenstadt, , Proktologie, Zusatzbezeichnung, Wolff, Langer, Kinder, Studium, Fortsetzung, Herzzentrum, Marburg, Emden, Beendigung, Praktikum, Allgemeinchirurgischen, Hetzer, Thorax, Humanmedizin, Schumpelick, Philipps, Autschbach, Gefäßchirurgie, Ashkabous, Freien